Freitag, 11. August 2017

Heilige Clara bitte für uns!

Papst Benedikt XVI bei der Generalaudienz am15. 9. 2010  über die Hl. Clara von Assisi, der die Kirche heute gedenkt.

                              HEILIGE CLARA BITTE FÜR UNS!

Hier geht´s zum Gesamttext der Katechese :   klicken

Hier ein Ausschnitt aus der Katechese:

In Begleitung einer Freundin, Bona di Guelfuccio, ging sie heimlich zu den Minderbrüdern bei der »Portiunkula«-Kapelle. Es war der Abend des Palmsonntags 1211. Unter allgemeiner bewegter Anteilnahme wurde eine hochsymbolische Geste vollbracht: Im Schein brennender Fackeln, die seine Gefährten in den Händen hielten, schnitt Franziskus ihr Haar ab, und Klara legte ein rauhes Büßergewand an. V
Von diesem Augenblick an war sie zur jungfräulichen Braut des demütigen und armen Christus geworden und weihte sich ihm vollkommen. Wie Klara und ihre Gefährtinnen wurden zahllose Frauen im Laufe der Geschichte angezogen von der Liebe zu Christus, der in der Schönheit seiner göttlichen Person ihr Herz erfüllt. Und durch die Berufung der geweihten Jungfrauen zur mystischen Ehe zeigt sich die ganze Kirche als das, was sie für immer sein wird: die schöne und reine Braut Christi."

Quelle: La Santa Sede, LEV

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen